Previous Next

Sandsäcke in der Trainingshalle

Nach über einem Jahr Marktsondierung, Planung und Projektierung sowie Projetdurchführung war es endlich soweit, wir konnten endlich unsere neuen Sandsäcke in der Halle in der Trainingshalle der SG St.Leon in Betrieb nehmen. Die Sandsäcke selbst standen bereits nach Erwerb bei unserem Kampfsportausstatter seit den Sommerferien in der Halle, die große Herausforderung an dieser Stelle war, dass die baulichen Gegebenheiten es nicht erlaubten "Standard" Sandsackhalter zu nutzen welche käuflich am Markt erhältlich waren.
So musste der Verein ein eigenes Modell planen und bauen lassen um den Gegebenheiten gerecht zu werden. Vereinsmitglied Sabine, stellte uns den Kontakt zu Ihrem Mann Andreas Heil her welcher an der Balthasar-Neumann-Schule 1 für praktische Ausbildung im Bereich Metallbau zuständig ist. Nach Abklärung des Projektes mit der Schulleitung, dem technischen Entwurf und dem finalen Go durch Schule und Verein, entstanden in mehrwöchiger Projektarbeit in der Balthasar-Neumann-Schule 1 in den Abteilungen Metallbau (Technischer Lehrer Andreas Heil) und Lackiererei(Technischer Lehrer Andreas Eckert) unsere Sandsackhalter, für welche der Verein nur die Materialkosten übernehmen musste.
Die Übergabe der Sandsackhalter in Bruchsal mit Überreichung einer Dankesurkunde und eines Präsentkorbes mit Naschwerk für die beteiligten Schüler fand am 19.12. statt, die Schule erwähnt das Projekt ebenso auf ihrer Webseite (http://bns1.de/fachbereiche/installations-und-metallbautechnik/projekte/#c464). Bis zur endgültigen Montage mussten aus gesundheitlichen Gründen jedoch noch mehrere Wochen vergehen, seit dem 10 Februar 2019 sind die Halterungen nun für das Vereinstraining verfügbar.
Der Verein bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich bei dem gesamten Team der Balthasar-Neumann-Schule 1 für die Erstellung, bei allen Helfern innerhalb des Vereines die beim Einbau mitgewirkt haben und nicht zuletzt bei der SG 07 St.Leon, welche die großzügige Erlaubnis für die Montage der Trainingsausstattung in ihren Hallen erteilt hat. Der erste Vorsitzende Roland Prosek ist froh, dass er dieses umfangreiche Projekt betreuen und zu einem erfolgreichen Abschluss bringen konnte.

© 2018 Verein für moderne Selbstverteidigung e.V.
Verwendung von Cookies
Die von uns gewählte technische Platform ist auf die Verwendung von Cookies angewiesen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Verstanden!